top of page

Geschäftsadresse / Virtuelles Büro:
Die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen

Es gibt viele Gründe, warum ein virtuelles Büro für Ihr Unternehmen die perfekte Lösung sein kann. Sie erhalten eine repräsentative Geschäftsadresse, ohne dass Sie dafür ein eigenes Büro mieten müssen. Das ist ideal für Start-ups, Existenzgründer, Nebenberufler oder Unternehmen, die eine lokale Dependance benötigen.

Vorteile des virtuellen Büro

Repräsentative Geschäftsadresse

Mit einer virtuellen Geschäftsadresse in einer Top-Lage können Sie sich und Ihr Unternehmen professionell präsentieren. Ihre Kunden und Geschäftspartner wissen, dass Sie an einem seriösen Standort tätig sind.

Kostenersparnis

Ein virtuelles Büro ist deutlich günstiger als ein herkömmliches Büro. Sie sparen Miete, Nebenkosten und Kosten für Büroausstattung.

Postempfang & Weiterleitung

Je nach Paket erhalten Ihre Post sicher in Ihrem eigenen Briefkasten oder als durchsuchbares PDF per E-Mail.

Ortsunabhängigkeit

Sie können von überall aus arbeiten, ohne dass Sie sich um einen festen Arbeitsplatz kümmern müssen. Das ist ideal, wenn Sie viel unterwegs sind oder von zu Hause aus arbeiten möchten.

Flexibilität

Sie können die Leistungen eines virtuellen Büros individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können beispielsweise wählen, ob Sie nur eine Geschäftsadresse oder auch weitere Leistungen wie Telefonservice, Postempfang oder Besprechungsräume nutzen möchten.

Scan & Weiterleitungsservice

Empfangen Sie Ihre Post digital. Ihre Post wird gescannt und als durchsuchbare PDF-Datei an Sie weitergeleitet und so leicht weiterbearbeitet werden.

UNSERE SERVICES

 
75€
mtl.
VIRTUELL OFFICE

BASIC

Geschäftsadresse

für bestehende Unternehmen

als Niederlassung Gemeinschaftsbriefkasten

Namensschild

Eingangspost per E-Mail 

scan to E-Mail

6 Monate Mindestlaufzeit

alle Preise zzgl. MwSt.

99€
mtl.
VIRTUELL OFFICE
BUSINESS
Gewerbe / Handelsregistereintragung
Namensschild auf
Gemeinschaftsbriefkasten
Eingangspost per E-Mail  oder Wöchentliche Postweiterleitung
(zzgl. 5,-€ pro Sendung)
Festnetznummer
Anrufweiterleitung auf Festnetz
6 Monate Mindestlaufzeit
alle Preise zzgl. MwSt.
149€
mtl.
VIRTUELL OFFICE

PROFESSIONAL

Gewerbe / Handelsregistereintragung

Arbeitsplatz 8 Std / Monat

Firmenschild (13*5cm)

Eigener Briefkasten

Selbstabholung

Festnetznummer

Anrufweiterleitung auf Netznetz

6 Monate Mindestlaufzeit

alle Preise zzgl. MwSt.

Ideal für Start-up´s 

NEU!

Paket & Postservice 

 

Ihre Post ist bei uns in guten Händen.

Wir scannen Ihre Post ein und senden Ihnen die PDF-Dateien per E-Mail zu. Die Originale werden gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet. 

Pakete wie Retouren oder Rückläufer aus Online-Shops lagern wir für Sie ein.

Ideal für Start-ups mit einem Paketaufkommen von bis zu 25 Paketen & Briefen pro Monat. 

Was unsere Kunden sagen

Sarah Müller

Ich kann den Scan und Weiterleitungsservice jedem empfehlen, der seine Post digital empfangen und weiterleiten möchte. Er ist eine praktische und effiziente Lösung für mein Unternehmen und spart mir jeden Tag viel Zeit.
  • Warum muss ich eine Kaution bezahlen?
    Eine Kaution ist üblicherweise für den Fall gedacht, dass Mieter Ihren Verpflichtungen aus dem Mietvertrag nicht nachkommen, bzw. Schäden verursachen. Bei einem virtuellen Büro ist die Wahrscheinlichkeit von physischer Beschädigung zwar geringer, jedoch kann auch durch die missbräuchliche Verwendung einer Geschäftsadresse schnell ein Schaden und Aufwendungen entstehen. Zum Schutz hierfür haben wir uns entschlossen auch bei der Anmietung von virtuellen Büros eine Kaution zu erheben.
  • Was passiert, wenn ich eine Bankkarte oder eine PIN bekomme?
    Eines Zugangs oder Bankkarte zu scannen macht natürlich wenig Sinn.  je nach Vereinbarung schicken wir die Bankkarte, sowie die PIN-Nummer ungeöffnet, an die hinterlegte Postadresse. Aus Sicherheitsgründen natürlich in getrennten Briefen.
  • Kann ich meine Post auch selber abholen?
    Bei dem Paket “Professional” kann die Post jederzeit 7/24 selber,  am eigenen Briefkasten abgeholt werden. Bei allen anderen Paketen kann eine Abholung einmal im Monat persönlich vereinbart werden.
  • Wo kann ich mein Gewerbe in Neuss anmelden?
    Bei der Stadt Neuss gibt es die Gewerbe -Meldestelle. Die Adresse inkl. Servicezeiten findest Du unter folgendem Link:
  • Wann muss ich die Postadresse jeweils zahlen?
    Die Mindestmietdauer für eine Postadresse liegt bei 3 Monaten. Jeweils vier Wochen vor dem Auslaufen des Services verschicken wir eine neue Rechnung für die folgenden 3 Monate. Sollte keine weitere Verlängerung gewünscht sein, bitten wir um keine kurze formlose Benachrichtigung. Der Service wird dann beendet.
  • Ich möchte gerne eine Postadresse bestellen, wie geht es weiter?
    Nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars erstellen wir eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Nach erfolgreicher Gutschrift des Rechnungsbetrages auf dem angegebenen Konto kann die neue Anschrift sofort genutzt werden
  • Was passiert mit meiner Post?
    Je nachdem, was vertraglich vereinbart ist, wird diese wahlweise aufbewahrt oder gemäß BDSG/DIN 32757 vernichtet
  • Kann ich auch Päckchen oder Warensendungen empfangen?
    Ja, da diese nicht weiter verarbeitet werden können, werden Sie über den Eingang informiert. Sie haben dann 60 Tage Zeit diese persönlich oder durch Dritte mit Vollmacht abholen zu lassen.
  • Was kostet es mich, die Originale an eine hinterlegte Adresse zu schicken?
    Da beim Versand auch für uns Kosten für das Handling, Zusammenstellen, Adressieren, Verbandmaterial, Ausdrucken und Beschriften und natürlich auch Porto anfällt, erheben wir pro Nachsendung (bis 500 gr. Inland) eine Pauschale von 7,50 € zzgl. MwSt. Nachsendungen ins Ausland bis 250 gr. Kosten pauschal 25 € zzgl. MwSt.
  • Was wird alles gescannt?
    Alle Briefe bis zum Format A3 werden gescannt. Zusätzlich ist unser kostenloser Werbefilter aktiviert. So wird offensichtliche Werbepost, Kataloge, Zeitschriften, Infopost, etc. nicht gescannt.
  • Meine Frage ist nicht dabei!
    Kein Thema, schicke uns einfach eine kurze E-Mail, wir beantworten alle Anfragen gerne! 😉
  • Wie und wann kann ich kündigen?
    Bei allen Serviceverträgen (Postadresse & virtuelles Büro) jeweils, schriftlich und formlos 1 Monat vor Ablauf.
  • Wann und wie bekomme ich die Rechnung für mein virtuelles Büro?
    Die Anmietung eines virtuellen Büros erfolgt wie die Anmietung eines physischen Büros, über einen klassischen Mietvertrag. Dieser wird in der Regel auf unbestimmte Zeit geschlossen und ist die Grundlage für die regelmäßigen monatlichen Zahlungen. Verträge, die über eine Mindestlaufzeit von 3 Monate geschlossen werden, verlängern sich, sofern nicht 4 Wochen Ablauf schriftlich angezeigt, auch jeweils um 3 Monate und sind wie die Klassen Mietverträge auch als Zahlungsavis  anzusehen. Eine gesonderte Rechnungsstellung bei Mietverträgen erfolgt nicht.
bottom of page